Fensterlüftung Screenvent



Fensterlüftung Screenvent:


Optimale Kombination von Lüftung und Sonnenschutz

Da der Luftkanal vor der Screen-Welle platziert ist, kann mit heruntergezogenem Screentuch gelüftet werden. Zwischen dem Luftstrom und der Screen-Welle befindet sich ein Trennelement aus Aluminium, sodass das aufgerollte Tuch nicht durch den Luftstrom verschmutzt werden kann. Das perforierte Innengitter, das gleichzeitig als Insektenschutz dient, kann zur Reinigung vollständig abgenommen werden. Der Luftstrom lässt sich mit einem Aluminium-Innenprofil manuell regeln, das über eine Mehrstellungsregelung verfügt und in der offenen Stellung den einströmenden Luftstrom nach oben führt. Um Belästigungen durch Zugluft zu verhindern, befindet sich in der Zufuhröffnung eine aus zwei Komponenten bestehende selbstregelnde Kunststoffklappe. Diese wartungsfreie Klappe reagiert automatisch auf Druckunterschiede/Windstärke und kann durch den Benutzer nicht beeinflusst werden.




Fensterlüfter Screenvent Small

Kombination von Lüftung und Sonnenschutz
Thermisch getrenntes Aluminiumprofil, montiert hinter dem Stich
Abnehmbarer Rollo mit integriertem Motor
Abnehmbares isoliertes Innenteil
Innenklappe für Lüftungsreglung
Selbstregelnde Klappe, die Zugerscheinung verhindert
Wartungsfreundlich dank der Abnehmbarkeit der Unterteile
Außen- und Innenteil: Aluminium AlMgSi 0.5
Oberfläche Oberfläche: E6/EV1, Oberfläche: Bicolor
Verbindungsstück: PVC
Endkappen: ASA Polymer Typ Luran S
Farben Endkappen: Endkappen und Profile Standard in denselben Farbe
Luftdurchlass q (10pa): 48,8
Luftdurchlass q (2pa): 67,7
Schalldämmung offen: 30 (0,-1)
Schalldämmung geschlossen: 37 (-1,-3)
U-Wert: 4,0
Selbsregelnd: P3
Glasabzugmaß: 0
Einbautiefe: 50-75
Maximumlänge: 3000
Technische Zeichnung: Screenvent.dwg

Fensterlüfter Screenvent Small



Fensterlüfter Screenvent Medium

Kombination von Lüftung und Sonnenschutz
Thermisch getrenntes Aluminiumprofil, montiert hinter dem Stich
Abnehmbarer Rollo mit integriertem Motor
Abnehmbares isoliertes Innenteil
Innenklappe für Lüftungsreglung
Selbstregelnde Klappe, die Zugerscheinung verhindert
Wartungsfreundlich dank der Abnehmbarkeit der Unterteile
Außen- und Innenteil: Aluminium AlMgSi 0.5
Oberfläche Oberfläche: E6/EV1, Oberfläche: Bicolor
Verbindungsstück: PVC
Endkappen: ASA Polymer Typ Luran S
Farben Endkappen: Endkappen und Profile Standard in denselben Farbe
Luftdurchlass q (10pa): 46,9
Luftdurchlass q (2pa): 67,7
Schalldämmung offen: 30 (0,-1)
Schalldämmung geschlossen: 37 (-1,-3)
U-Wert: 4,0
Selbsregelnd: P3
Glasabzugmaß: 0
Einbautiefe: 76-105
Maximumlänge: 3000
Technische Zeichnung: Screenvent.dwg

Fensterlüfter Screenvent Medium

Fensterlüfter Screenvent Large

Kombination von Lüftung und Sonnenschutz
Thermisch getrenntes Aluminiumprofil, montiert hinter dem Stich
Abnehmbarer Rollo mit integriertem Motor
Abnehmbares isoliertes Innenteil
Innenklappe für Lüftungsreglung
Selbstregelnde Klappe, die Zugerscheinung verhindert
Wartungsfreundlich dank der Abnehmbarkeit der Unterteile
Außen- und Innenteil: Aluminium AlMgSi 0.5
Oberfläche Oberfläche: E6/EV1, Oberfläche: Bicolor
Verbindungsstück: PVC
Endkappen: ASA Polymer Typ Luran S
Farben Endkappen: Endkappen und Profile Standard in denselben Farbe
Luftdurchlass q (10pa): 45,1
Luftdurchlass q (2pa): 67,7
Schalldämmung offen: 31 (0,-1)
Schalldämmung geschlossen: 37 (-1,-3)
U-Wert: 4,0
Selbsregelnd: P3
Glasabzugmaß: 0
Einbautiefe: 106-135
Maximumlänge: 3000
Technische Zeichnung: Screenvent.dwg

Fensterlüfter Screenvent Large


Fensterlüfter Screenvent Mistral AK Small

Kombination von Lüftung und Sonnenschutz
thermisch getrennte, schalldämmende, selbstregelnde Fensterlüftung mit integriertem Sonnenschutz zur Montage auf dem Rahmen, hinter einer „Verkleidung“
Außen- und Innenteil: Aluminium AlMgSi 0.5
Oberfläche Oberfläche: E6/EV1, Oberfläche: Bicolor
Verbindungsstück: PVC
Endkappen: ASA Polymer Typ Luran S
Farben Endkappen: Endkappen und Profile Standard in denselben Farbe
Luftdurchlass q (10pa): 45,0
Luftdurchlass q (2pa): 67,7
Schalldämmung offen: 30 (0,-1)
Schalldämmung geschlossen: 39 (-1,-3)
Selbsregelnd: P3
Glasabzugmaß: 0
Einbautiefe: 0-75
Maximumlänge: 4000
Technische Zeichnung: Screenvent Mistral.dwg

Fensterlüfter Screenvent Mistral AK Small


FensterlüftervScreenvent Mistral AK Medium

Kombination von Lüftung und Sonnenschutz
thermisch getrennte, schalldämmende, selbstregelnde Fensterlüftung mit integriertem Sonnenschutz zur Montage auf dem Rahmen, hinter einer „Verkleidung“
Außen- und Innenteil: Aluminium AlMgSi 0.5
Oberfläche Oberfläche: E6/EV1, Oberfläche: Bicolor
Verbindungsstück: PVC
Endkappen: ASA Polymer Typ Luran S
Farben Endkappen: Endkappen und Profile Standard in denselben Farbe
Luftdurchlass q (10pa): 45,0
Luftdurchlass q (2pa): 67,7
Schalldämmung offen: 33 (0,-1)
Schalldämmung geschlossen: 39 (-1,-3)
Selbsregelnd: P3
U-Wert: 4,0
Glasabzugmaß: 0
Einbautiefe: 75-105
Maximumlänge: 4000
Technische Zeichnung: Screenvent Mistral.dwg

Fensterlüfter Screenvent Mistral AK Medium


Fensterlüfter Screenvent Mistral AK Large

Kombination von Lüftung und Sonnenschutz
thermisch getrennte, schalldämmende, selbstregelnde Fensterlüftung mit integriertem Sonnenschutz zur Montage auf dem Rahmen, hinter einer „Verkleidung“
Außen- und Innenteil: Aluminium AlMgSi 0.5
Oberfläche Oberfläche: E6/EV1, Oberfläche: Bicolor
Verbindungsstück: PVC
Endkappen: ASA Polymer Typ Luran S
Farben Endkappen: Endkappen und Profile Standard in denselben Farbe
Luftdurchlass q (10pa): 45,0
Luftdurchlass q (2pa): 67,7
Schalldämmung offen: 34 (0,-1)
Schalldämmung geschlossen: 39 (-1,-3)
Selbsregelnd: P3
U-Wert: 3,9
Glasabzugmaß: 0
Einbautiefe: 106-135
Maximumlänge: 4000
Technische Zeichnung: Screenvent Mistral.dwg

Fensterlüfter Screenvent Mistral AK Large

rotec Klimatechnik und Lüftungstechnik

Wandgitter Bodengitter Schlitz-durchlässe Weitwurdüsen Drall-durchlässe
Lüftungs-ventile Anschluss-kasten Deckenluft-durchlässe Kanalgitter Lüftungsgitter Profi-Shop

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken